Von "Fidelio" bis zur Weihnacht

Der Chor des Männergesangvereins 1865 Mitterteich unter der Regie von Dirigent Eduard Bauer (links) und Co-Dirigentin Carolin Günthner (rechts) probt seit Wochen für das Jahreskonzert am 27. November. Am Klavier spielt Musiklehrer Josef Härtl. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
16.11.2016
47
0

Schon seit Wochen laufen die Proben: Der Männergesangverein 1865 Mitterteich bereitet sich intensiv auf das Jahreskonzert am Sonntag, 27. November, vor.

Die 23 Sänger des Chors unter der Regie von Eduard Bauer und seiner Assistentin Carolin Günthner wollen die Besucher wieder mit einem abwechslungsreichen Programm begeistern. Im ersten Teil des Konzerts in der Mehrzweckhalle sind Songs wie "Kumba ya my Lord", "Chor der Gefangenen" aus der Oper "Fidelio" und "Dream a Little Dream" zu hören. Außerdem ist ein "Best of Udo Jürgens" vorgesehen. Der zweite Teil des Programms soll traditionell auf das Weihnachtsfest einstimmten. Präsentiert werden dabei unter anderem die Lieder "Die frohe Botschaft", "White Christmas", "Winterwunderland" und "Swinging Christmas".

Als Solisten werden Irene Köllner (Mezzosopran), Konrad Lang (Tenor) und Markus Schuller (Bariton) mit dabei sein. Am Klavier spielt Josef Härtl, als Sprecher führen Josef Wenisch und Stephanie Wenisch durch das Programm. Die Gesamtleitung liegt bei Eduard Bauer, Co-Dirigentin ist Carolin Bauer. Vor dem Konzert, in der Pause und auch im Anschluss an das Programm wird für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt sein.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16 Uhr. Karten zum Preis von 8 Euro gibt es im Vorverkauf im Modehaus Zeitler, bei allen Sängern sowie an der Abendkasse. Kinder bezahlen 3 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mehrzweckhalle Mitterteich (8)MGV Mitterteich (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.