„Vorbildliche Jugendarbeit“

Vermischtes
Mitterteich
15.12.2015
41
0

Tolle Leistungen gab es heuer wieder bei der Mitterteicher Stadtmeisterschaft im Turnen zu sehen. Knapp 40 Sportler waren angetreten.

Die Siegerehrung fand im Rahmen der TuS-Nikolausgala (Bericht folgt) vor großem Publikum statt. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und Medaillen. Bürgermeister Roland Grillmeier dankte dem TuS für die Durchführung der Stadtmeisterschaften. Diese zeige, dass die Sparte Turnen nach wie vor sehr aktiv sei. Er gratulierte den Sportlern zu ihren Leistungen und dankte den Trainern und Betreuern, ohne die solche Wettkämpfe überhaupt nicht möglich wären. Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach sah in den Stadtmeisterschaften einen gelungenen Jahresabschluss und dankte dem TuS für seine vorbildliche Jugendarbeit. TuS-Präsident Anton Bauernfeind machte deutlich, dass der Verein gerne in die Jugend- und Nachwuchsarbeit investiere. Besonders freute sich Bauernfeind, dass auch Jungs an den Turnmeisterschaften teilnahmen.

Die Ergebnisse im Überblick: WK 11 weiblich: 1. Carmen Reif (66 Punkte), 2. Ines Reif, 3. Christina Kraus. WK12: 1. Anna Hironimus (56,4 Punkte), 2. Anna Ernstberger, 3. Anna Jungmayer. WK13: 1. Sabrina Meier (58,6 Punkte), 2. Theresia Dill, 3. Anna Schug. WK 14: 1. Joelina Graser 51,3 Punkte, 2. Vanessa Schimmer, 3. Emma Paschedag. WK 23: 1. Mia Rasp (41,3 Punkte), 2. Lara Bassek, 3. Romana Seuz. WK 14 männlich: 1. Paul Schug (51,3 Punkte), 2. Simon Schedl, 3. Florian Lindner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.