Zum zweiten Mal Platz zwei

Kerstin Pflaum (links), Berufspraktikantin Katharina Eckstein und die Kinder Luca und Bianka nahmen den BesTec-Preis in Regensburg entgegen. Gemeinsam stellten sie das Projekt "Wie kommt das Bild in den Fernseher?" näher vor. Bild: hfz
Vermischtes
Mitterteich
20.07.2016
18
0

"Wie kommt das Bild in den Fernseher?" Dieser Frage gingen die Mädchen und Buben im Kindergarten St. Hedwig nach. Produziert wurde dazu unter anderem ein kurzer Trickfilm (wir berichteten). Jetzt gab es dafür einen besonderen Preis auf Oberpfalz-Ebene.

Bereits zum zweiten Mal nach dem Erfolg im Vorjahr belegte der Kindergarten bei der Verleihung des "BesTec-Preises" in der Kategorie Kindertagesstätten Platz zwei. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung der Scheubeck-Jansen-Stiftung und der IHK Regensburg.

Als Vertreter des Kindergartens reisten Kerstin Pflaum, Berufspraktikantin Katharina Eckstein und zwei am Projekt beteiligte Kinder zur Übergabe des Preises nach Regensburg. "Unser Projekt wurde von der Jury als hervorragend beurteilt", betont Kerstin Pflaum. Auf der Urkunde der Stiftung steht unter anderem: "Für innovative Projekte bei der Vermittlung von technisch-naturwissenschaftlichen Inhalten an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in der Oberpfalz." Neben einer Urkunde gab es für die Preisträger auch Schecks. Für den zweiten Platz durfte sich der Kindergarten St. Hedwig über 300 Euro freuen. Nach der Preisverleihung wurden im Römerhof der IHK die verschiedenen Projekte präsentiert. "Wir zeigten hier unseren selbst gestalteten Trickfilm und erklärten anhand einer App auf dem Tablet, wie so ein Film erstellt werden kann", berichtet Kerstin Pflaum.

Teilnehmen an dem Wettbewerb können alle Kinderkrippen, Kindergärten und -horte, die ein besonderes Projekt durchführen oder einen pädagogischen Schwerpunkt in Mathematik, Informatik, Technik und/oder Naturwissenschaft setzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.