Viele Sterne leuchten und funkeln

Archiv
Moosbach
10.12.2015
4
0

Moosbach. Unter dem Motto "Sternstunden" stand das erste Adventsfenster, das die Dorffrauen gestaltet hatten. Edi Ach spielte mit der Steirischen besinnliche Weisen. Pfarrer Josef Most begrüßte an der Kapelle über 100 Gläubige, darunter auch Ruhestandspfarrer Hermann Schötz.

Viele waren mit Laternen gekommen. Henriette Hammerl trug das Gedicht "Ich weiß einen Stern" vor. Das Fenster ging auf und die Sterne leuchteten den Besuchern entgegen. "Wir haben uns heute vor unserer Dorfkapelle versammelt zur Besinnung unter dem Thema ,Sterne, Sterne überall'", sagte Hildegard Balk. Roswitha Meißner trug die Lesung aus dem Buch Jesaja vor. Martina Prem sprach die Fürbitten. Dabei stellten die Mädchen Emma Hammerl und Selina Seibert zu jeder Fürbitte ein Licht ans Fenster. Anschließend gab es Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck von den Dorffrauen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sternstunden (13)Adventsfenster (5)Josef Most (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.