Abschluss des Kinder-Spaß-Programms
Pizzaessen mit dem Bürgermeister

Die Gewinner des Kinder-Spaß-Programms hatten im Bonuspass die meisten Stempel und erhielten Preise. Dazu gratulierten Bürgermeister Hermann Ach und die Leiterin der Gäste-Information, Claudia Rieß. Bild: gi
Freizeit
Moosbach
20.09.2016
27
0

Bürgermeister Hermann Ach und Touristikchefin Claudia Rieß begrüßten zum Abschluss des Kinder-Spaß-Programms Kinder und Eltern im Rathaus. Rieß hatte für die Auswertung und Preise gesorgt. Es gab Kinderbücher, Wanduhr, Fußbälle, Taschenlampen, Plüschtiere, Gutscheine und vieles mehr. Mit beigetragen hatten Vereine, Firmen, Institutionen und Privatpersonen.

Es gab 27 Veranstaltungen. Davon fielen 3 aus, 2 waren ohne Stempelmöglichkeit. Maximal 22 Stempel waren also möglich. Mit 16 hatte Julian Roth die meisten. Er erhielt einen Gutschein zum Pizzaessen für zwei Personen mit dem Bürgermeister. Außerdem bekam er einen Preis. Selina Seidl folgte mit 15 Stempeln und suchte sich ein Buch aus. Elena Eger hatte 14, Katharina Landgraf kam auf 11 ihr Bruder Matthias auf 9, die Tamara und Nora Stahl hatten jeweils 8 Stempel. Auf 6 Stempel kam Victoria Braun. Jeweils 4 hatten Clemens Braun, Adrian Götzfried, Bastian Götzfried und Jennifer Rosenschon.

2017 wird es kein Kinder-Spaß-Programm geben, denn im Heimatfestjahr finden viele Veranstaltungen statt, wobei auch an den Nachwuchs gedacht wird. Unter anderem ist ein großer Kindertag vorgesehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.