Moosbach sichert sich Zusatzpunkte beim Duell ums Bayern-3-Dorffest
"Enzo" sorgt für Jubelstürme

Roland Enslein (Zweiter von links) hatte blitzschnell die richtige Antwort für die 100 000-Punkte-Frage parat. Darüber freuten Bürgermeister Hermann Ach (links), Mitorganisator Sebastian Sperl und Kameramann Manuel Balk (von rechts). Bild: gi
Freizeit
Moosbach
19.08.2016
2400
0

Freitag, 7.09 Uhr: Jubelschreie erschüttern das Moosbacher Rathaus. Die Bürger im völlig überfüllten Saal toben.

Die Gemeinde hat einen weiteren großen Schritt Richtung Bayern-3-Dorffest gemacht. Sie hat soeben 100 000 Zusatzstimmen gewonnen. "Welcher Promi hält seinen Arbeitsplatz immer sauber?", lautet diesmal die Frage des Radiosenders an die sechs Bewerber. Nur zwei Sekunden später erschallt der laute Schrei von Roland "Enzo" Enslein durch den Saal: "Torwart Manuel Neuer!"

Sofort greift Mitorganisator und Standesbeamter im Moosbacher Rathaus, Sebastian Sperl, zum Telefon und gibt die Antwort an Bayern 3 weiter. "Wie kommt ihr darauf? Seid ihr euch sicher? Wer hat das gewusst?", verzögern die Radioleute die Auflösung. Die Spannung ist schier unerträglich. Dann dröhnt das erlösende "Richtig" durch den Äther und alle im Rathaus flippen aus.

Sofort steigt das Moosbacher Konto um 100 000 von 411 601 auf 511 601 Klicks und der Ort übernimmt die Führung vor Unterdießen (434 565), Wörnitz/Feuchtwangen (325 271), Dietersburg (189 066), Kellmünz/Pleß (125 554) sowie Schirnding (104 338).Bürgermeister Hermann Ach ist baff, hat aber schon die nächsten Tage im Blick: "Jetzt müssen wir weitermachen und noch mehr Leute für die nächsten Veranstaltungen mobilisieren."

___



Abstimmen im Internet unter:

www.bayern3.de

Bitte unterstützt uns. Nur mit eurer Hilfe holen wir das Dorffest. Deshalb heißt es für alle bis zum Mittwoch, 24. August, ganz viel zu klicken sowie Freunde, Verwandte und Kollegen zu aktivieren.Bürgermeister Hermann Ach


"Public-Voting-Party"Am Sonntag, 21. August, ist ab 14 Uhr im und am Rathaus in Moosbach eine „Public-Voting-Party“. Zudem gibt es am Montag, 22. August, um kurz nach 7 Uhr die nächste Aufgabe von Bayern 3. Dabei handelt es sich um ein Musikrätsel. Treffpunkt ist um 6.30 Uhr im Rathaussaal.

"Bitte unterstützt uns. Nur mit eurer Hilfe holen wir das Dorffest. Deshalb heißt es für alle, bis zum Mittwoch, 24. August, ganz viel zu klicken sowie Freunde, Verwandte und Kollegen zu aktivieren", richtet sich Bürgermeister Hermann Ach auch an die Leser des "Neuen Tags". (gi)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.