Moosbach und Unterdießen mit den meisten Stimmen
Moosbach im Finale um das Bayern3-Dorffest 2016

(Foto: BAYERN 3/Sony Music/David Koenigsmann)
Freizeit
Moosbach
24.08.2016
660
0

Moosbach und das oberbayerische Unterdießen stehen im Finale um das Bayern3-Dorffest 2016. Diesen Voting-Endstand gaben die neuen Frühaufdreher am Dienstagmorgen um kurz nach 7 Uhr live im Radio bekannt.

Seit dem 12. August hatten alle Fans aus ganz Bayern auf bayern3.de die Möglichkeit, für ihre Favoritengemeinde zu klicken. Mehr als 7 Millionen Stimmen kamen in der Voting-Phase insgesamt zusammen. Im Finale am Samstag, 27. August, entscheidet sich, wo die Superstars Mark Forster, Milow und Namika live und bei freiem Eintritt auf der riesigen Dorffest-Bühne spielen.

Finalisten für das BAYERN 3 Dorffest 2016


  • Unterdießen für Oberbayern mit 1.953.753 Stimmen (inkl. der 200.000 aus der 2. und 3. Dorfmission)
  • Moosbach für die Oberpfalz mit 1.822.815 Stimmen (inkl. der 100.000 aus der 1. Dorfmission)


Die weiteren Platzierungen:
  • Kellmünz/Pleß für Schwaben mit 1.649.318 Stimmen
  • Wörnitz/Feuchtwangen für Mittelfranken mit 1.218.915 Stimmen
  • Dietersburg für Niederbayern mit 236.681 Stimmen
  • Schirnding für Oberfranken mit 134.779 Stimmen


Das große Dorffest-Finale findet am Samstag, 27. August, live in Bayern3 statt. Hierbei kommt es dann in beiden Gemeinden allein auf den Teamgeist an. Wer löst die Bayern3 Aufgaben und Fragen am schnellsten? Alle Dorfbewohner und Unterstützer aus der jeweiligen Region können vor Ort mithelfen. Das Finale am 27. August wird von 9 bis 12 Uhr live aus den beiden Orten in Bayern3 zu hören sein. Danach steht fest, wo am Samstag, 10. September, Bayerns fetteste Party des Jahres steigt.

Das Bayern3-DorffestBereits zum achten Mal schenkt BAYERN 3 einer bayerischen Gemeinde Bayerns größtes kostenloses Musikfestival. Auf der Dorffest-Bühne spielen am Samstag, 10. September, Mark Forster („Wir sind groß“, „Au revoir“) und Milow („Ayo Technology“). Komplettiert wird das Line-Up mit der deutschen Sängerin und Rapperin Namika („Lieblingsmensch“) und der Bayern3-Band.

Das erste BAYERN 3 Dorffest stieg 2008 in Walkersbach (Oberbayern). Es folgten 2009 Knetzgau (Unterfranken), 2010 Inzell (Oberbayern), 2012 Bad Wiessee (Oberbayern), 2013 Georgensgmünd (Mittelfranken) und 2014 Altdorf (Niederbayern). 2015 feierten rund 70.000 Menschen im oberfränkischen Tiefenlesau eine unglaubliche Party, die die nur knapp 90 Einwohner des Ortes zusammen mit BAYERN 3 auf die Beine gestellt hatten. Für großartige Stimmung sorgten neben Rea Garvey und Olly Murs die Newcomer Lions Head sowie die BAYERN 3 Band.
Weitere Beiträge zu den Themen: Finale (19)Bayern3-Dorffest (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.