Frühjahrskonzert der Musikschule im Rathaussaal
Bunter Melodienstrauß

Kultur
Moosbach
22.03.2016
7
0
Einen bunten Melodienstrauß präsentierte der Nachwuchs der Musikschule von der ersten bis sechsten Klasse beim Frühjahrskonzert im Rathaussaal. Nur einige ältere Schüler waren in Ensembles und Gruppen eingebunden. Musikschulleiter Wolfgang Ziegler und die Lehrer freuten sich über den guten Besuch. Den Auftakt machte Thomas Schweigl (Trompete) mit einem Te Deum, das Ziegler am Klavier begleitete. Lucia Stefinger spielte ein Menuett von Georg Friedrich Händel mit der Violine und Felix Hartung ein Präludium von Richard Krentzlin am Klavier. Dazwischen traten die Gitarren-, Akkordeon- und die Klarinettengruppe auf. Das Ensemble "Spielkreis Streicher" glänzte mit einem Walzer. Am Hackbrett zeigten Samira Sauer und Sophie Meier ihr Können, Andreas Schmid und Dominik Ach am Schlagzeug und Bastian Schuch am Tenorhorn. Zu hören waren unter anderem Frühlingslieder, Märsche und Polkas und Walzer. Zum Abschluss spielte Christina Feil mit dem Akkordeon die " Schützenliesl".
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (479)Musikschule Moosbach (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.