1500-Euro-Spende an Kindergarten für Turnkästen
Eltern machen große Sprünge

Der alte Elternbeirat mit den Vorsitzenden Andreas Hofmeister (Dritter von links) und Gerhard Wittmann (Zweiter von links) beteiligte sich für die Anschaffung der Turnkästen für die Kindertagesstätte mit 1500 Euro. Bild: gi
Lokales
Moosbach
26.10.2015
49
0
Harmonisch verlief der Elternabend des Kindergartens im Pfarrheim. Dabei dankten die Verantwortlichen dem alten Elternbeirat für eine großzügige Spende von 1500 Euro. Diese Summe wurde für Turnkästen verwendet. Das Geld kam aus verschiedenen Aktionen des Elternbeirats wie Martinsfest, Kuchentaschen-Aktion und Gartenmarkt. Dafür bedankte sich Kindergartenleiterin Gaby Hagn.

Vorsitzender Andreas Hofmeister hielt einen Bilderrückblick. Bettina Heuwind hob hervor, dass Josef Enslein die Abwicklung der Buskosten seit 26 Jahren leistet. Einen Jahresbericht des Kindergartens mit dem Thema "Mit Feuer-Eifer durch das Kindergartenjahr", gaben Hagn und Veronika Wittmann. Das neue Jahresthema lautet "Gemeinsam geht's besser!" Tanja Zilk, Martha Sier und Martina Zimmermann blickten auf das Krippenjahr zurück. Es begann mit sechs Kindern und zum Jahresende besuchten 13 Kinder die "Krümelkiste".

Hagn gab das Wahlergebnis des Elternbeirats bekannt: Vorsitzende sind Gerhard Wittmann und Andreas Hofmeister, Schriftführerin ist Sandra Bodensteiner, Kassier Natalie Hammerl und Busbeauftragte Bettina Heuwind. Weitere Mitglieder sind: Angela Koch, Simone Götzfried-Nößner, Daniela Zeitler, Sri Kleber und Bianca Guttenberger-Morell. "Vergelt's Gott", sagte Hagn für die Apfelspenden, die beim Raiffeisen-Lagerhaus für den Kindergarten eingegangen sind. Damit konnte der Saftvorrat für mindestens zwei Jahre aufgefüllt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.