19 Buben und Mädchen ab Herbst neu in der Trautwein-Grund- und Mittelschule
"Viel lernen und auch Spaß haben"

Die Drittklässler begrüßten bei der Schuleinschreibung die künftigen Abc-Schützen mit einem flotten Tanz. Damit wollten sie den 19 Buben und Mädchen die Bildungseinrichtung schmackhaft machen. Bild: gi
Lokales
Moosbach
20.03.2015
10
0
"Herzlich willkommen ihr lieben Leute in unsrer Schule begrüßen wir euch heute", begrüßte die zweite Klasse unter Leitung von Lehrerin Irmgard Kett die 19 künftigen Abc-Schützen und deren Eltern in der Pausenhalle. Rektor Josef Rauch hieß die 14 Mädchen und 5 Buben bei der Anmeldung in der Trautwein-Grund- und Mittelschule willkommen.

"Ja, liebe Kinder, ihr habt gehört, was euch in der Schule erwartet. Ihr dürft viel lernen, lesen, schreiben, rechnen, und ihr dürft in der Schule auch Spaß haben." Rauch hoffte, dass es ihnen in der Bildungseinrichtung gut gefällt. Den Eltern wünschte er gute Nerven, Durchhaltevermögen und Toleranz.

Die Drittklässler führten unter Leitung von Lehrerin Franziska Wiesneth einen Tanz auf, den die künftigen Neulinge bestaunten. Aufgeteilt in drei Gruppen gingen die Kinder mit den Lehrern Maria Elberskirch, Irmgard Kett und Anja Scharnagl in die Klassenzimmer, um sich kennenzulernen, zu malen und zu spielen. Erzieherinnen aus dem Kindergarten begleiteten die Kleinen.

Raiffeisenbank-Filialleiterin Karin Lindner verteilte Gutscheine an die Eltern für einen Satz Schulhefte, Malblock und Schreibset. Der Elternbeirat lud zu Kaffee und Kuchen, den die Mütter der ersten Klasse gespendet hatten, ein. Außerdem war für sie in der Turnhalle ein Parcours zum Turnen aufgebaut.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.