Arbeitskreis Asyl des Pfarrgemeinderats startet Arbeit
Sprachkurs, Basar und Kaffeeklatsch

Lokales
Moosbach
29.09.2015
8
0
Nachdem mittlerweile fast 50 Asylbewerber in der Gemeinde untergebracht sind, wurde in der letzten Pfarrgemeinderats-Sitzung die Bildung eines Arbeitskreises Asyl angeregt und beschlossen. Dieser traf sich zum ersten Mal am Mittwoch im Pfarrheim.

Dabei wurden folgende Aktionen und Projekte beschlossen:

Es wird ein Deutsch-Sprachkurs für Kinder angeboten, für den sich Lehrerin Birgit Enders bereit erklärt hat. Er soll einmal pro Woche stattfinden, unter Umständen auf zwei Gruppen verteilt. Rektor Josef Rauch ermittelt den Bedarf und das Interesse bei den jeweiligen Familien. Gestartet werden soll am Montag, 5. Oktober, um 15 Uhr. Als Ort bietet sich ein Raum in der Schule an.

Außerdem wird wieder ein Kleiderbasar durchgeführt, diesmal für Herbst- und Winterkleidung. Sammelstelle ist wieder bei Peter Franz. Es wird darum gebeten, nur gut erhaltene, saubere Kleidung abzugeben, keine, die für eine Altkleidersammlung bestimmt ist. Auch Kinderspielsachen sind willkommen.

Der Basar beginnt am Samstag, 17. Oktober, ab 14 Uhr im Pfarrheim. Die Sachen sollen bis Freitag, 16. Oktober, bei Familie Franz abgegeben werden, Terminvereinbarung unter Telefon 09656/288.

Des Weiteren lädt der Pfarrgemeinderat die Asylbewerber und Pfarrangehörigen zu einem gemeinsamen Kaffeenachmittag ein. Dadurch sollen sich alle besser kennenlernen. Er beginnt am Samstag, 31. Oktober, um 15 Uhr im Pfarrheim.

Der Arbeitskreis regte zudem an, dass Franz zu den jeweiligen Vermietern der Asylbewerberfamilien Kontakt herstellen soll, um zu erfahren, wo Probleme auftreten und Hilfe erforderlich ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.