AufgeschlosseneAtmosphäre

Beim Kaffeetrinken im Pfarrheim lernten sich Asylbewerber Einheimische näher kennen. Bild: gi
Lokales
Moosbach
04.11.2015
0
0
Reges Treiben herrschte am Samstag im Pfarrheim, wo der Arbeitskreis Asyl des Pfarrgemeinderats alle Asylbewerber zu Gast hatte. Peter Franz begrüßte die neuen Mitbürger, Bürgermeister Hermann Ach, dessen Stellvertreter Fritz Steinhilber, Pfarrer Josef Most, Mitglieder des Pfarrgemeinderats und Einheimische. Reinhard Wiesent aus Etzgersrieth, der Sprachkurse erteilt, war ebenfalls dabei. Franz informierte die Flüchtlinge, dass er als Ansprechpartner für ihre Sorgen und Probleme zur Verfügung stehe. In einer sehr lockeren, heiteren und aufgeschlossenen Atmosphäre, bei der Einheimische und Gäste Kontakte knüpften, verging der Nachmittag wie im Flug. Demnächst soll es eine Wiederholung geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.