Barbara Irlbacher feiert ihren 90. Geburtstag
Arbeitsreiches Leben

Barbara Irlbacher bekam zu ihrem 90. Geburtstag einen großen Blumenstrauß. Zum Jubeltag gratulierte ihr Mann Josef, ihre Söhne Josef und Alfons, sowie die Enkelkinder und Schwiegertochter Angelika, Pfarrer Josef Most (rechts) und Bürgermeister Hermann Ach (links). Bild: gi
Lokales
Moosbach
03.12.2015
33
0
Auf ein gesegnetes Alter von 90 Jahren kann Barbara Irlbacher, geborene Leipold, aus Ödpielmannsberg zurückblicken. Im Kreise ihrer Familie feierte sie ihr Jubelfest. Glückwünsche überbrachten Pfarrer Josef Most und Bürgermeister Hermann Ach.

Geboren wurde Barbara Irlbacher am 28. November 1925 in Etzgersrieth, wo sie mit einer Schwester und einem Bruder aufwuchs. Der Bruder ist im Krieg gefallen und die Schwester ist schon verstorben. 1952 heiratete sie Josef Irlbacher aus Ödpielmannsberg. Die Söhne Josef, Konrad und Alfons gingen aus der Ehe hervor. Ihr Stolz sind die acht Enkel: Stefan aus Vohenstrauß und Andreas aus Moosbach, Matthias und Christian aus Altenhammer sowie Martina, Monika, Josef und Wolfgang aus Ödpielmannsberg. Auch Urenkel Sebastian gratulierte. Durch die vier Enkel im Hause bleibt die Oma jung. Die Jubilarin kann auf ein arbeitsreiches Leben zurückblicken. Die "Schousterpaidern", wie sie beim Hausnamen genannt werden, betrieben eine Landwirtschaft im Nebenerwerb. Da musste die Jubilarin schon "ihren Mann" stehen. Das Anwesen haben sie verpachtet und an Sohn Alfons und Schwiegertochter Angelika übergeben. Der Sonntagsgottesdienst gehört für die Jubilarin zum Lebensinhalt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.