Benefiz-Veranstaltung in Turnhalle Moosbach verlegt
Musik für Anja

Lokales
Moosbach
18.03.2015
4
0
Wegen des Unglücks in der Stadthalle Vohenstrauß wird das Musikantentreffen "Hilfe für Anja" am Sonntag, 22. März, in die Turnhalle Moosbach verlegt. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr.

Mitwirkende sind der Vohenstraußer Horst Peugler und der Eisenbahn-Zoiglexpress um Richard Wagner, die Böhmische Blechblousn, der Oberpfälzer Witzemeister und Gstanzlsänger Lucky, die Seebauer-Moidla, "A weng a Gsang" aus Moosbach, die "Original Oberkrainer Freunde" und die Mühlschleif-Musiker. Weitere Musikanten sind willkommen. Es gibt auch Brotzeiten und Getränke. Veranstalter sind die Kindertagesstätte Don Bosco Vohenstrauß, die Kolpingsfamilie Moosbach und die Mühlschleifmuse.

Bei einer Verlosung können Fußballfans zwei Karten inklusive Bustransfer für das Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt am Samstag, 11. April, gewinnen, die der FC-Bayern-Fanclub Nabburg zur Verfügung gestellt hat. Zwei Karten für das Oberpfalz-Festival in Tännesberg hat der Förderverein "Volltreffer" des TSV Tännesberg bereitgestellt. Die CSU Moosbach verlost eine Berlin-Fahrt und eine Landtagsfahrt. Das Fotostudio Kraus aus Vohenstrauß hat ebenfalls einen Preis zur Verfügung gestellt. Vom mittelständischen Wirtschaftskreis Vohenstrauß gibt es Einkaufsgutscheine.

Weitere Sponsoren sind der Faschingsverein Vohenstrauß, Allianz-Versicherung Hochholzer, Grafikdesignerin Veronika Sturm, Sparkasse Moosbach, Metzgerei Meindl, Bäckerei Sichert, E-Center Hempel und die Brauerei Scheuerer. Christian Eigler, früher Profi des 1. FC Nürnberg und heute beim FC Ingolstadt unter Vertrag, unterstütz seit Jahren die DKMS und stellt für die Verlosung beim Musikantentreffen ein Trikot zur Verfügung. Außerdem sind Gutscheine vom Friseurgeschäft Gerhard Wittmann im Lostopf. Spenden dienen der Unterstützung der Aktion "Anja will leben".
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Sparkasse (9729)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.