Biogerechter Anbau mit Geheimtipps

Lokales
Moosbach
30.04.2015
0
0
"Der Gemüsegarten aus der Sicht eines Biogärtners", unter diesem Thema stand der Vortrag den die Siedlergemeinschaft veranstaltet hatte. 40 Zuhörer kamen ins Gasthaus Bock. Der Referent Fritz Steinhilber von der Bioland-Gemüsegärtnerei Steinhilber in Uchamühle bei Etzgersrieth erklärte den Besuchern den biologischen Gemüseanbau.

Angefangen von der richtigen Bodenvorbereitung über die Düngung ganz ohne gekaufte Hilfsmittel, sondern nur mit Kompost, bis hin zur Pflanzung von Salat, Tomaten oder Kohlrabi. Der Referent gab aber auch Ratschläge zur Fruchtfolge und zur richtigen Bewässerung der Gemüsesorten. Der Experte ging weiter auf die Schädlingsbekämpfung sowie den Gemüseanbau auf Balkon und Terrasse ein. Er verriet grüne Geheimtipps und beantwortete die vielen Fragen des Publikums. Der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft, Peter Rieß, dankte Steinhilber mit einem Wurstkorb. Er kündigte einen weiteren Vortrag mit Steinhilber im Herbst über Herbstgemüse an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.