Bitten um Frieden in der Welt

Zum zehnten Mal in Folge machten sich die Gläubigen der Pfarrei Moosbach zur Fußwallfahrt auf den Weg zum Marienheiligtum auf den Fahrenberg. Bild: gi
Lokales
Moosbach
07.10.2014
1
0

Die Kirche auf dem Fahrenberg ist regelmäßig Ziel vieler Pilger Bei schönem Herbstwetter feierten die Moosbacher nun ihre zehnte Wallfahrt in Folge als kleines Jubiläum.

Nach dem Pilgersegen in der Pfarrkirche durch Pfarrer Josef Most machten sich rund 50 Teilnehmer mit dem Geistlichen auf den Weg zum Marienheiligtum auf dem Fahrenberg. Weitere Teilnehmer stießen auf der Strecke hinzu. Glockengeläut begleitete sie aus der Ortschaft.

Auch viele Ehemalige

Die Pfarrgemeinderatssprecher Elisabeth Völkl und Bernhard Rom übernahmen den Vorbeterdienst und baten um den Frieden in der Welt sowie ein gutes Gelingen der Bischofssynode in Rom. Im Gotteshaus zelebrierte Most mit den Gläubigen das Pilgeramt. Dazu waren auch viele Moosbacher und Ehemalige aus der Gemeinde mit Autos gekommen.

In der Predigt nahm der Geistliche Bezug auf den Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren sowie auf den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Er erbat von der Gottesmutter Frieden für die Welt und die Menschen. Als Ministranten fungierten Sebastian Putzer und Michael Steinhilber. Hans-Josef Völkl begleitete die Lieder an der Orgel. Am Schluss sangen die Teilnehmer die Bayernhymne aus dem neuen Gebetbuch. Nach dem Mittagessen im Berggasthof versammelten sich die Moosbacher nochmals in der Loreto-Kapelle zum Gebet.

Mit dem Bus ging es zurück nach Moosbach. Pfarrer Most dankte besonders den Vorbetern, dem Organisten Völkl, dem Roten Kreuz mit Familie Putzer, der Feuerwehr Burgtreswitz mit Kommandant Peter Hartinger, die die Teilnehmer sicher über die Straßen begleiteten, sowie Josef Schafbauer für das Tragen des Wallfahrtskreuzes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.