Bräutigam schleppt Braut ab

Karl Feneis und Beate Gleißner schlossen auf Burgtreswitz den Bund der Ehe. Dazu gratulierte Bürgermeister Hermann Ach, Vereine und die Arbeitskollegen mit Juniorchef Gerald Hanauer. Bild: gi
Lokales
Moosbach
15.10.2015
11
0
Der Kraftfahrzeugmeister Karl Feneis aus Strehberg und die Floristin Beate Gleißner aus Altenstadt gaben sich vor Bürgermeister Hermann Ach im Schloss Burgtreswitz das Jawort. Mit dabei war auch Luisa, die zweijährige Tochter des Paars. Der Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier stand mit Luftgewehren Spalier. Die Böllerschützen schossen drei Salute zum Ereignis ab. Die Feuerwehr Gröbenstädt gratulierte ihrem zweiten Kommandanten und seiner Braut zur Hochzeit. Weiter im Spalier stand eine große Abordnung des Stormclans. Und auch die Arbeitskollegen des Bräutigams reihten sich ins Spalier ein. Juniorchef Gerald Hanauer aus Waldau und Seniorchef Hans Hanauer beglückwünschten das Paar. Als Gag musste Feneis auf einem Bobbycar seine Braut abschleppen, die auf einem anderen Bobbycar saß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.