Elfriede Reitinger (75) freut sich über viele Glückwünsche
Garten ihr Hobby

Elfriede Reitinger (mit Urenkelin Marie-Luise) feierte 75. Geburtstag im Gasthof Brandstätter. Dazu gratulierten ihr Ehemann Herbert, Tochter Gabriele, Enkel Johannes, Schwester Maria, Verwandte, Nachbarn und Vereinsabordnungen. Bild gi
Lokales
Moosbach
15.05.2015
57
0
Elfriede Reitinger aus Ödpielmannsberg feierte 75. Geburtstag im Gasthof Brandstätter. Die "Straßenmusikanten" mit Tochter Gabi Reitinger-Maier und Schwiegersohn Hans Maier spielten ein Ständchen.

Für den Katholischen Frauenbund gratulierten zweite Vorsitzende Marga Braun und Ortsvertreterin Helga Bittner. Sie dankten für die Treue zur Gemeinschaft. Seit 2001 ist Reitinger Mitglied. Für die SPD wünschten stellvertretender Vorsitzender Karl Liebl und Vorstandsmitglied Albert Forster alles Gute. Seit 1987 gehört die Jubilarin dem Ortsverband an.

Die Wiege von Elfriede Reitinger, geborene Kleber, stand in Thomasgschieß. Ihre Schwester Maria Frischmann aus Eslarn kam zum Jubelfest. Seit 52 Jahren ist die Jubilarin mit dem ehemaligen Kreis- und Marktrat Herbert Reitinger aus Ödpielmannsberg verheiratet. Tochter Gabriele vervollständigte das Eheglück. Die Enkel Johannes und Franziska sind große Freude. Leben ins Haus bringt jetzt Urenkelin Marie-Luise.

20 Jahre betrieben die "Schmied von der Öd" die Landwirtschaft im Nebenerwerb bis sie auf Frühstücks-Pension umstiegen. Gerne verwöhnt die Jubilarin die große Familie mit ihren Kochkünsten. Hobby ist ihr Garten. Außerdem sorgte Reitinger über 25 Jahre für die Sauberkeit und den Blumenschmuck der Dorfkapelle Ödpielmannsberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.