Firmen stehen im Schaufenster

Die Organisatoren des ersten Moosbacher Gewerbetags trafen sich im Rathaus mit Bürgermeister Hermann Ach (Zweiter von links) zur Schlussbesprechung. Bild: gi
Lokales
Moosbach
15.07.2015
4
0

Zehn Firmen präsentieren sich am Sonntag, 19. Juli, beim ersten Gewerbetag des Markts. Von 10 bis 17 Uhr öffnen sie ihre Pforten. Dabei gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen.

Mit vielfältigen Aktionen wollen die Geschäftsleute den Besuchern unterhaltsame Stunden bieten. Der Gewerbetag soll die besondere Leistungsfähigkeit des Standorts Moosbach dokumentieren. "Nutzen Sie die große Angebotsvielfalt unserer Moosbacher Firmen direkt vor der Haustür", empfiehlt Bürgermeister Hermann Ach.

Kontakte knüpfen

Die Betriebe trafen sich am Montag im Rathaus, um dem Programm den letzten Schliff zu geben. Ach freute sich, dass schon beim ersten Gewerbetag zehn Betriebe teilnehmen. Firmen und Bürger sollen Kontakte knüpfen. Für Jugendliche ist der Tag eine Gelegenheit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Kostenloser Shuttlebus

Auf einer Entdeckungstour durch Moosbach finden die Besucher ein umfangreiches Programm. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Die kleinen Besucher können sich auf der Hüpfburg oder auf dem Kinderkarussell austoben. Im kostenlosen Shuttlebus der Firma Omnibus Wolf aus Moosbach können sich die Gäste direkt vor die Haustür der Betriebe fahren lassen.

Teilnehmer sind der Raiffeisenmarkt, Saubersriether Straße 30; die Firma Geschenkeparadies Angela Putzer aus Grub mit Dekoartikeln für Haus und Garten; die Firma "Dein Wohlfühlladen" Claudia Prem aus Niederland mit Wellnessprodukten sowie Omnibus Wolf, Pfreimdhang, die neue Busse präsentiert.

Unweit davon kann das Autohaus Ach in der Saubersriether Straße 2, besichtigt werden. Es lockt mit Autowäsche sowie Rabatten bei beim Kauf von Rollern, Garten- und Forstgeräten. Zum Energietag lädt die Firma Elektro Guttenberger, Asternweg 10, ein. Hier stehen Vorträge zum Eigenverbrauch und zu Speichersystemen auf dem Programm. Die Firma Liebl Haus- und Energietechnik, Hirschauerstraße 13, berät über Solarenergie, Photovoltaik sowie Pellets, Holzheizungen und regenerative Energien. Schließlich öffnet auch die Moosbacher Versorgungsgesellschaft, Schulstraße 14, ihre Pforten. Hier sind um 10, 15 und 16 Uhr Führungen durch das neue Biomasseheizkraftwerk .
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.