Für 20 Erstklässler beginnt an der Trautwein-Schule der Ernst des Lebens
Start ins neue Schuljahr

Lokales
Moosbach
10.09.2015
0
0
Mit vier Klassen startet die Trautwein-Schule ins neue Schuljahr. Am Dienstag, 15. September, um 8.15 Uhr treffen sich die 20 Erstklässler in der Pfarrkirche zum Schulanfangsgottesdienst. Die Schultüten können ab 7.45 Uhr im Klassenzimmer abgegeben werden. Nach dem Gottesdienst begrüßt die Schulleitung die Neuen mit ihren Eltern in der Aula.

Anschließend gehen die Kinder mit Klassleiterin Roswitha Mühlhofer ins Klassenzimmer. Dort können sie ihre Eltern um 10.30 Uhr abholen. Für die Erwachsenen gibt es Kaffee und Kuchen. Für alle übrigen Klassen endet am ersten Schultag der Unterricht um 11.20 Uhr. Am Mittwoch, 16. September, um 8.15 Uhr ist für die Jahrgangsstufen zwei bis vier der Anfangsgottesdienst. Unterrichtsende ist am zweiten Schultag für die Zweit- bis Viertklässler um 12.15 Uhr. Ab Donnerstag, 17. September, ist Unterricht nach Stundenplan. Der Nachmittagsunterricht beginnt erst in der zweiten Schulwoche.

Klasslehrer sind Roswitha Mühlhofer (1), Anja Scharnagl (2), Ulrike Uhlemann (3), Maria Elberskirch (4). In der Grundschule ist auch der Schulleiter Josef Rauch eingesetzt. Für Differenzierungsmaßnahmen ist Förderlehrerin Irmgard Kett zuständig. Fachlehrerinnen sind Eva Prögler und Ursula Hecker. Pfarrer Josef Most übernimmt den katholischen Religionsunterricht in der dritten Klasse. Tschechischunterricht erteilt Anna Ulmanova. Wolfgang Ziegler übernimmt wieder den Schulchor.

Künftig gibt es ab dem zweiten Schultag eine Mittagsbetreuung von Unterrichtsende bis 16 Uhr. Träger ist die Gemeinde. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr mit Monika Lang besetzt. Erreichbar ist die Schule täglich telefonisch ab 7.30 Uhr. Die Busabfahrtszeiten am Morgen bleiben zunächst wie im Vorjahr. Die übrigen Zeiten werden in den kommenden Tagen bekanntgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.