Im Hallenbad geht die Post ab

Der Kindernachmittag im Moosbacher Hallenbad war wieder ein großer Erfolg. Die kleinen Wasserratten durften sich richtig austoben. Bild: gi
Lokales
Moosbach
12.11.2014
0
0
Beim Kindertag im Hallenbad ging die Post ab. Dabei galten an diesem Tag nicht die üblichen Regeln: Die Mädchen und Buben durften kreuz und quer schwimmen. Mit Schwimmnudeln, Luftmatratzen, Schwimmreifen ins Bad, im Gummiboot paddeln oder einfach im Wasser herumtollen. Wasserball im kleinen Becken spielen und vieles mehr. Die Wasserrutsche machte den jüngsten Wasserratten viel Spaß.

Die kleinen Badenixen und Wassermänner durften auch vom Ein- und Drei-Meter-Turm springen oder vom Beckenrand ins Wasser hüpfen. Bei einbrechender Dämmerung wurde das tiefe Becken farbig beleuchtet. Die Wasserwacht bot Getränke, Wurstsemmeln und Laugengebäck an. Nächste Kindertage sind am 12. Dezember und 2. Januar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.