Johann Seiler kennt auch mit 75 keine Langeweile - In vielen Vereinen engagiert
Enkel halten ihren Opa auf Trab

Im großen Kreis feierte Johann Seiler (Elfter von links) 75. Geburtstag. Dazu gratulierten seine Ehefrau Veronika, seine Töchter, Enkel und viele Vereinsabordnungen. Bild: gi
Lokales
Moosbach
26.11.2015
10
0
Johann Seiler ist ein Urgestein der Schützengesellschaft und in vielen weiteren Vereinen vertreten. Etliche Abordnungen machten ihm zum 75. Geburtstag ihre Aufwartung. Neben seiner großen Familie gratulierten die beiden Schützenmeister Stefan Guttenberger und Jutta Fuchs, von der Feuerwehr zweiter Vorsitzender Matthias Enslein, zweiter Kommandant Peter Landgraf und Hans Schweigl sowie VdK-Vorsitzender Konrad Lingl und Vorstandsmitglied Erwin Hierold.

Schütze seit der Schulzeit

Für den Oberpfälzer Waldverein wünschten zweiter und dritter Vorsitzender Adam Hoch und Werner Wondrak sowie die Pfarrei durch Pfarrgemeinderats-Sprecherin Elisabeth Völkl alles Gute. Der "Remmerer-Hans" ist seit der Schulzeit bei den Schützen, seit 1961 ist er aktiver Sportschütze. Derzeit betreut er die Schüler und Jugend. Er hat auch den ersten Wanderweg des OWV zum Eisbrunnen mit markiert. Außerdem tanzte er über zehn Jahre bei der OWV-Volkstanzgruppe mit und war Mitbegründer.

Seiler wurde am 21. November 1940 in Moosbach geboren und wuchs mit seinem jüngeren Bruder Josef auf. Nach der Schule lernte er Schreiner im Betrieb seines Vaters Andreas. Er übernahm den elterlichen Hof und betrieb die Landwirtschaft, später im Nebenerwerb. Bis zum Ruhestand arbeitete er noch 19 Jahre in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb in Eslarn.

Immer gut gelaunt

Seiler pflegt sein Hobby mit Kleintieren, fünf Pferden und der Waldarbeit. 1967 heiratete er Veronika Frischholz aus Burgtreswitz. Die drei Kinder Ulrike, Angelika und Andrea vervollständigten das Familienglück. Elf Enkel sind Opas ganzer Stolz und Freude. Langeweile kennt der immer gut gelaunte Jubilar nicht. Die Enkel halten ihn auf Trab, besonders die fünf im Hause mit dem jüngsten Spross, dem vierjährigen Xaver.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.