Kinder funken nach Spanien

Kinder funken nach Spanien (gi) 16 Kinder hatten sich zum 9. Kids Day auf dem Eisberg bei den DX-Amateurfunkern eingefunden. Bernd Riedlbauer stellte die Amateurfunkstelle vor. Nachdem er ein paar Gepflogenheiten der Funkersprache erklärt hatte, ging es weiter auf die Kurzwelle. Ein spanischer Funkamateur antwortete auf den Anruf der Eisberg-Station. Ein QSO (Gespräch) mit Saudi-Arabien folgte. Danach ging es noch zur Schatzsuche mit Funkgerät und GPS-Empfänger. Bild: gi
Lokales
Moosbach
26.06.2015
1
0
16 Kinder hatten sich zum 9. Kids Day auf dem Eisberg bei den DX-Amateurfunkern eingefunden. Bernd Riedlbauer stellte die Amateurfunkstelle vor. Nachdem er ein paar Gepflogenheiten der Funkersprache erklärt hatte, ging es weiter auf die Kurzwelle. Ein spanischer Funkamateur antwortete auf den Anruf der Eisberg-Station. Ein QSO (Gespräch) mit Saudi-Arabien folgte. Danach ging es noch zur Schatzsuche mit Funkgerät und GPS-Empfänger. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.