Kreisligist FC Rednitzhembach lässt "Intus Mailand" keine Chance

Lokales
Moosbach
29.07.2015
3
0
Zwölf Mannschaften nahmen am Elfmeterturnier der SpVgg teil. Im Finale besiegte Kreisligist FC Rednitzhembach "Intus Mailand" (Teile der ersten Mannschaft der SpVgg) mit 5:0. Die "Young Suff Boys" (B-Jugend der JFG Oberpfälzer Grenzland 11) belegten den dritten Platz. Der Trostpreis ging an die Theatergruppe "Gensbloud & G'schling . Die Turnierleiter Peter Wittmann und Wolfgang Zimmermann sowie SpVgg-Chef Helmut Meindl freuten sich über die gelungene Veranstaltung. Stephan Seidl und Kai Rudloff waren souveräne Schiedsrichter. Beim anschließenden Sommernachtsfest wurden kameradschaftliche Bande zum Turniersieger aus Franken geknüpft. Bild: gi
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.