Malteser-Familienwallfahrt führt zur Wieskirche

Malteser-Familienwallfahrt führt zur Wieskirche (gi) Die Familienwallfahrt der Malteser des Bistums Regensburg führte zum Gegeißelten Heiland in der Wies. In einer Prozession gingen die Gläubigen betend und singend über den Kurpark und Grub zur Wieskirche. Mit Domkapitular Dr. Roland Batz und Pfarrer Josef Most feierten die Teilnehmer die Messe. Der Leiter der Malteser der Diözese Regensburg, Dr. Rainer Tichy, begleitete die Wallfahrer. Die Kollekte geht an das Aids-Hospiz von Pater Gerhard Lagleder in
Lokales
Moosbach
07.05.2015
6
0
Die Familienwallfahrt der Malteser des Bistums Regensburg führte zum Gegeißelten Heiland in der Wies. In einer Prozession gingen die Gläubigen betend und singend über den Kurpark und Grub zur Wieskirche. Mit Domkapitular Dr. Roland Batz und Pfarrer Josef Most feierten die Teilnehmer die Messe. Der Leiter der Malteser der Diözese Regensburg, Dr. Rainer Tichy, begleitete die Wallfahrer. Die Kollekte geht an das Aids-Hospiz von Pater Gerhard Lagleder in Südafrika. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.