Markt zeichnet Gäste für 45. Urlaubsaufenthalt aus
Mehr Ortskenntnis als Einheimische

Bürgermeister Hermann Ach (links) ehrte treue Urlaubsgäste für den 45. und fünften Aufenthalt in der Gemeinde Moosbach. Bild: gi
Lokales
Moosbach
04.07.2015
3
0
Hannelore Brauch und Robert Steinmetz aus Mannheim verbringen derzeit ihren 45. Urlaubsaufenthalt bei Ida Völkl in Saubersrieth bei Moosbach. In einer kleinen Feierstunde im Rathaus Moosbach dankte Bürgermeister Hermann Ach den beiden für die Treue zur Gemeinde und zur Oberpfalz.

"Sie kennen sich bei uns besser aus als so mancher Einheimischer", bescheinigte ihnen der Rathauschef. "Früher wanderten wir alles ab, aber heute fahren wir meistens mit dem Auto und entdecken immer wieder etwas Neues", verrieten die beiden. Auch Quartiergeberin Ida Völkl dankte ihren Gästen.

Für den fünften Aufenthalt in Moosbach ehrte Ach Renate und Günter Weigel aus Leipzig. Sie sind bei Hannelore Frischholz untergebracht. Eigentlich halten sie sich aber schon siebenmal im Haus Hanni auf. Beide schwärmten von der herrlichen Oberpfälzer Landschaft und lobten die gute Verkehrsanbindung von Moosbach an die Autobahn. Moosbach sei beiden zur zweiten Heimat geworden und sie bedauerten, dass so viele junge Leute ins Ausland fliegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.