Martinshorn und die Fahrt im Feuerwehrauto kommen bei Kindern an

Mit dem Feuerwehrauto fahren ist immer noch sehr beliebt für die Kinder bei der Feuerwehr. Bild: gi Mit dem Feuerwehrauto fahren ist immer noch sehr beliebt für die Kinder bei der Feuerwehr. Bild: gi
Lokales
Moosbach
13.07.2015
4
0
Zum Familientag der Feuerwehr kamen viele Gäste. Dabei durften die Besucher auch hinter die Kulissen schauen. Die Jungfeuerwehr führte die Aktion durch. Auch Bürgermeister Hermann Ach schaute vorbei. Die Jüngsten durften in der kühlen Fahrzeughalle mit den Bobby-Cars oder Tretbulldogs Runden drehen. Auch eine Malecke war eingerichtet, die besonders bei den Mädchen Anklang fand. Im Freien schlüpften die Kinder in die Rolle eines Feuerwehrmannes. Großen Spaß machte es, die Wasserwand zu durchlaufen. So mancher kleiner Knirps war tropfnass. Freude machte das Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch und der Kübelspritze. Für die größeren Kinder war das Zielwerfen mit der Leine oder Schläuche ausrollen eine Herausforderung. Ganz stolz waren die Kinder, als sie mit den Feuerwehrautos mitfahren durften und das Martinshorn ertönte. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.