Mit 15 Stempeln Erste

Jugendbeauftragter Armin Bulenda und die Leiterin der Gäste-Information, Claudia Rieß, gratulierten den Gewinnern des Kinder-Spaß-Programms. Bild: gi
Lokales
Moosbach
02.10.2014
15
0

Zum Abschluss des Kinder-Spaß-Programms trafen sich die Kinder im Rathaus. Dort erhielten die fleißigsten Teilnehmer Preise.

Jugendbeauftragter Armin Bulenda dankte Claudia Rieß, Leiterin der Gäste-Information, die wieder ein sehr ansprechendes Programm organisiert hatte. Von 27 Veranstaltungen sind 3 ausgefallen, 3 gab es ohne Stempelmöglichkeit. Maximal 21 Stempel waren möglich.

Bei der Auswertung des Bonuspasses kam Jennifer Rosenschon mit 15 Stempeln auf den ersten Platz. Sie bekam einen Gutschein Pizzaessen mit dem Bürgermeister und ein "Oichkatzl". Außerdem durfte sie sich noch ein Geschenk aussuchen. Die Schwestern Hannah, Luzia, Katharina und Viktoria Stefinger landeten auf den zweiten Platz (13).

Jonas Riedl hatte 10, Sina Riedl und Hannes Roth kamen auf je 9 Stempel. Lucas Nößner und Simon Zimmermann hatten 8 sowie Selina Seidl und Xaver Stefinger 7 Stempel. Leon Forster, Luis Piehler, Marlis Piehler, Charlotte 6 und Tamara Stahl hatten jeweils sechs Stempel im Bonuspass. Clemens Braun, Victoria Braun und Nora Stahl hatten 5 und Adrian Götzfried 4 Stempel.

Die Kinder suchten sich der Reihe nach ihre Sachpreise aus, wie Gutscheine, Spiele, Puzzle, Bücher, Kissen, Drachen, Geldbörse und vieles mehr. Die Preise hatten Bürgermeister Hermann Ach, Bulenda, Agnes Bennerl, die Buchhandlung Rupprecht und die Gemeinde zur Verfügung gestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.