"Mühlschleif Haisl" spendet 500 Euro für den Förderverein Ferienbetreuung
"Nascha Pfinsta" bringt Geld

Lokales
Moosbach
29.06.2015
5
0
Ein Herz für Kinder zeigte der Verein "Mühlschleif Haisl". Die Mitglieder haben aus dem Erlös vom "Naschn Pfinsta" 500 Euro an die Vorsitzende Renate Reisnecker vom Förderverein Ferienbetreuung Moosbach überreicht. Reisnecker bedankte sich dafür. An dem diesjährigen Unsinnigen Donnerstag haben sich 30 junge Leute vom "Mühlschleif Haisl" ins "Zeug gelegt" und im Hof der Gaststätte Bodensteiner ihre Faschingsfete veranstaltet und die Besucher bewirtet.

Aus dem Erlös wurden bereits 1000 Euro für die Typisierung "Anja will leben" nach Vohenstrauß gespendet. Die kräftige Werbung für die Veranstaltung in Moosbach führte zu der großen Besucherzahl. Dazu passte das optimale Wetter. Die Mitglieder des "Mühlschleif Haisl" bedankten sich bei allen, die sie in irgendeiner Weise unterstützt haben sowie auch bei den Behörden. Bürgermeister Hermann Ach lobte das Engagement der jungen Leute. Im März 2014 wurde für die Ferienbetreuung von Kindern eigens ein Förderverein gegründet. Träger ist die Gemeinde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.