Musikschüler beeindrucken Publikum beim Jahresschlusskonzert

Musikschüler beeindrucken Publikum beim Jahresschlusskonzert (gi) Einen kurzweiligen Abend bot die Musikschule beim Jahresschlusskonzert im Rathaussaal. Zum 30-jährigen Bestehen der Einrichtung wollten die Akteure mit ihren Lehrern ein buntes Programm bieten, sagte Leiter Wolfgang Ziegler. Mitwirkende waren Bläsergruppe, Querflötentrio, Nadine Wild (Klavier), Streicher, Tobias Schulz (Trompete), Geigen-, Querflöten- und Gitarreensemble, Anna Gollwitzer (Waldhorn), Katharina Schulz (Querflöte), Lisa Fran
Lokales
Moosbach
29.07.2015
4
0
Einen kurzweiligen Abend bot die Musikschule beim Jahresschlusskonzert im Rathaussaal. Zum 30-jährigen Bestehen der Einrichtung wollten die Akteure mit ihren Lehrern ein buntes Programm bieten, sagte Leiter Wolfgang Ziegler. Mitwirkende waren Bläsergruppe, Querflötentrio, Nadine Wild (Klavier), Streicher, Tobias Schulz (Trompete), Geigen-, Querflöten- und Gitarreensemble, Anna Gollwitzer (Waldhorn), Katharina Schulz (Querflöte), Lisa Franz (Klavier), Saxofontrio, Sophia Simon (Violine), Carolin Busch (Klarinette), Wilma Wallner (Gesang). Lara Dirscherl (Gitarre), Lisa Putzer (Keyboard). Die Schwestern Hannah und Luzia Stefinger brachten einen Mitternachtstango zu Gehör. Weiter ging es mit Christina Feil (Akkordeon) Carolin Busch (Saxofon), Ludwig und Johannes Kraus sowie Christian Frischholz (Klavier), dem Akkordeon-Ensemble, der Percussionsgruppe und der Schulband mit Gesang von Katja Ach. Auch die Volksmusik kam nicht zu kurz. Dafür sorgten die Steirische Gruppe und Solist Maximilian Stefinger. Altbürgermeister Hans Roßmann begleitete am Ende als Gast ein Stück am Schlagzeug. Bürgermeister Hermann Ach dankte den Eltern für das Vertrauen zur Musikschule und wünschte den Schülern erholsame Ferien. Die Zuhörer spendeten den Musikern viel Beifall. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.