Schlagzeuger und Gitarristen der Musikschule Moosbach spielen alte Rocksongs von Bob Dylan und ...
Lieder, die auch Mama und Papa kennen

Beim Vorspielabend der Schlagzeug-Klasse von Werner Riedl (Sechster von links) und der Gitarren-Klasse von Christian Nesner (Vierter von links) im Rathaussaal zeigten die Schüler ihr Können. Musikschulleiter Wolfgang Ziegler freute sich darüber (hinten rechts). Bild: gi
Lokales
Moosbach
02.07.2015
72
0
Moderne Töne gab es beim Vorspielabend der Schlagzeug-Klasse von Werner Riedl und der Gitarren-Klasse von Christian Nesner im Rathaussaal. Dabei zeigten die Mädchen und Buben der Musikschule Moosbach, was sie bisher schon gelernt haben.

Jonas Zimmermann und Felix Frischholz stimmten mit ihren E-Gitarren zum Rocklied "Highway to Hell" ein. Musikschulleiter Wolfgang Ziegler begrüßte und empfahl den Besuchern sich zurückzulehnen und den etwas anderen Klängen zu lauschen. Schließlich "ist auch für Mama und Papa was dabei". Er dankte dem ehemaligen Gitarrenlehrer Andreas Januschke, dass die Musikschule mit Christian Nesner einen würdigen Nachfolger gefunden habe.

Weiter ging es mit dem alten Rock-Klassiker "Bad Moon Rising" (Creedance Clearwater Revival). Dazu sang Katja Ach, begleitet von Michael Kellner auf der Bass-Gitarre und Felix Putzer und Simon Bernhard mit ihren Akustikgitarren.

Die Percussions-Gruppe I mit Christian Fuchs, Georg Mages, Andreas Schmid und Dominik Ach zeigte auf ihren Schlagzeugen mit ihrem Lehrer Werner Riedl ihr Können. An die Himmelspforte klopften mit dem Lied "Knockin' on Heaven's Door" von Bob Dylan mit ihrer Akustikgitarre Katja Ach und Jonas Weiß, Michael Kellner mit Bassgitarre und Stephanie Schmid mit der E-Gitarre. Dazu sang Katja Ach. Es folgte "Proud Mary" mit Katja Ach, Jonas Weiß, Nils Dirscherl (Akustikgitarren) und Michael Kellner mit Bass.

Schlagzeugspielen ist in der Musikszene wichtig. So erlernen die Schüler Koordination und Rhythmusgefühl. Die Percussions-Gruppe II war mit Christian Fuchs, Georg Mages, Andreas Schmid und Dominik Ach sowie ihrem Lehrer Riedl am Schlagzeug zu hören.

Einen rockigen Abschluss gab es mit "Smoke on the Water". Dazu sang Katja Ach. In die Saiten ihrer Gitarren griffen Michael Kellner, in die E-Gitarre Tim Dirscherl begleitet von den Lehrkräften Christian Nesner an der Gitarre und Werner Riedl am Schlagzeug. Musikschulleiter Ziegler lud am Ende zum Jahresschlusskonzert am Freitag, 17. Juli, um 19 Uhr in den Rathaussaal ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.