Soviel Mitglieder wie noch nie

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern Fanclubs Moosbach wurde die Vorstandschaft mit Vorsitzenden Helmut Zenk (oben links) wieder gewählt. Dabei wurden auch Mitglieder für 20, 15 und 10 Jahre Treue geehrt. Dazu gratulierte Bürgermeister Hermann Ach (vorne rechts). Bild: gi
Lokales
Moosbach
17.04.2015
21
0

Helmut Zenk ist weiterhin Vorsitzender des FC-Bayern-Fanclubs Moosbach. In seinem Ausblick monierte er, dass es immer schwieriger werde, Karten für Heimspiele zu ergattern.

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Fanclubs stand die Neuwahl im Vereinslokal "Zum Michldamer" in Saubersrieth. Der Verein hat derzeit den höchsten Mitgliederstand von 173. Schatzmeisterin Katrin Grötsch gab einen detaillierten Bericht. Die Prüfer Wolfgang Bergmann und Hans Roßmann hatten nichts auszusetzen.

Treue Mitglieder

Anschließend ehrten die Verantwortlichen Katrin Grötsch, Silvia Heuwind, Dieter Gebauer, Wolfgang Zimmermann und Marco Ach für 20 Jahre Mitgliedschaft. Seit 15 Jahren halten Martin und Daniel Götz sowie Roland Hierold dem Verein die Treue. Simon Zimmermann ist seit 10 Jahren dabei.

Bei den Neuwahlen erhielten wieder Vorsitzender Helmut Zenk und Stellvertreter Thomas Grötsch das Vertrauen. Um die Finanzen kümmert sich weiter Grötsch, Stellvertreterin ist Kerstin Enslein. Schriftführerin ist Marion Thalhauser, die von Tanja Kappl unterstützung erhält. Sportleiter ist Christian Kühn.

Beisitzer sind Peter Zimmermann, Christian Baier, Fabian Putzer, Kai Rudloff, Johannes Hartinger, Marco Kühn und Stefanie Balk (neu). Kassenprüfer sind Wolfgang Bergmann und Hans Roßmann. "Der Verein ist auf der Höhe der Zeit und kann auch den Nachwuchs mit den modernen Medien erreichen", lobte Bürgermeister Hermann Ach. Das Miteinander passe. Ach wünschte weiter einen guten Zusammenhalt. Darüber hinaus sollte der Fanclub offen sein für neue Mitglieder. Er dankte für die Veranstaltungen im Markt und den Beitrag zum Kinderferienprogramm.

Begehrte Karten

Der Vorsitzende gab einen Ausblick auf das Vereinsjahr 2015/16. Er sagte, dass es immer schwieriger wird, Karten für Heimspiele des FC Bayern zu bekommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.