Spielvereinigung Moosbach ehrt treue Mitglieder
60 Jahre im Verein

Die Vorsitzenden Helmut Meindl, Erhard Bock und Michael Reisnecker sowie Schriftführer Martin Bock und Ehrenvorsitzender Gerhard Wittmann senior dankten den Geehrten für ihre Treue zur Spielvereinigung Moosbach. Bild: gi
Lokales
Moosbach
10.01.2015
77
0
92 Jahre ist die Spielvereinigung alt. Seit 60 Jahren gehört Karl Bernklau aus Burgtreswitz dem Verein an. Vorsitzender Helmut Meindl dankte ihm mit einer Ehrenurkunde. 1955 meldete die SpVgg erstmals eine Jugendmannschaft an, der auch Bernklau angehörte. Danach spielte er in der ersten und zweiten Mannschaft sowie im AH-Team.

Seit 50 Jahren sind Hans Drexler, Lohma und Rudi Schmid (beide Moosbach) dabei. 40 Jahre: Eduard Forster (München), Josef Scheck (Kirchenthumbach) und Hans Hanauer (Moosbach). 25 Jahre: Angelika Brandl-Lintl, Gabi Bulenda, Irene Enderlein, Petra Forster, Elke Putzerund Mario Thalhauser (alle Moosbach), Claudia Forster (Vohenstrauß), Hans Höcker (Burgtreswitz), Josef Kindl (Isgier), Angelika Kölbl (Saubersrieth) sowie Thomas Paschmanns (Schwalmtal).

Eine besondere Ehre wurde dem Moosbacher Helmut Krämer zuteil. Er vertritt die SpVgg seit über 40 Jahren als Schiedsrichter. Für jahrzehntelange Jugendarbeit im Verein überreichte Vorsitzender Helmut Meindl an Franz Bulenda (Moosbach) die Verbandsmedaille in Gold des BLSV.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.