Verträumt und romantisch

Hobbymaler Karl-Heinz Lindner (links) zeigt bei einer Ausstellung in der Bücherei seine Landschaften in Öl. Darunter ist auch die Wieskirche. Bild: gi
Lokales
Moosbach
21.01.2015
6
0

Unter dem Motto "Buch und Kunst" steht eine Ausstellung in der Moosbacher Gemeinde- und Pfarrbücherei. Leiterin Helene Rolle freute sich, dass Hobbymaler Karl-Heinz Lindner aus Burgtreswitz bereits zum dritten Mal seine Werke präsentiert.

Karl-Heinz Lindner zeigt diesmal "Landschaften in Öl". Bei der Vernissage begrüßte Bücherei-Leiterin Helene Rolle den Maler mit seiner Frau Hildegard sowie Bürgermeister Hermann Ach, Pfarrer Josef Most und Rektor Josef Rauch.

Verschiedene Stile

Lindner wendet verschiedene Stilrichtungen an. Diesmal zeigt er Landschaftsbilder aus dem Urlaub, schöne oder verträumte Häuser des Schwarzwalds oder aus Rothenburg ob der Tauber. Dabei sind auch ein Winterbild oder Miniaturbilder mit romantisch gelegenen Kapellen. Besonders freuten sich die Anwesenden, dass auch die Wieskirche bei Moosbach mit ausgestellt ist. Der vielseitige Hobbykünstler malt auch mit Acrylfarben, macht Federzeichnungen und auch Hinterglasbilder. Bürgermeister Ach meinte, dass das Thema "Buch und Kunst" gut zusammenpasse und die Bücherei bereichere. Er bat Lindner, auch einmal das Schloss Burgtreswitz zu malen. Sein Dank galt weiter dem Bücherei-Team.

Aufwertung für Bücherei

So eine Schau werte die Bücherei auf. Daher wünschte sich der Rathauschef viele Besucher. Auch Pfarrer Most gratulierte zur Ausstellung, die die Einrichtung zusätzlich mit Leben erfüllt. Die Schau kann dienstags und freitags von 16.30 bis 18.30 Uhr im zweiten Stock des Rathauses, Hinterhintereingang (Aufzug vorhanden), besichtigt werden. Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.