Wallfahrt zur Wieskirche

Die Trausnitzer Pilgergruppe auf dem Weg zur Wieskirche. Es handelte sich um einen Gegenbesuch, denn seit dem Heimatfest 1997 wandern die Moosbacher wieder regelmäßig zum Skapulierfest nach Trausnitz. Bild: gi
Lokales
Moosbach
16.10.2015
0
0
20 Pilger der Skapulierbruderschaft 1717 aus Trausnitz zogen zur Wieskirche bei Moosbach. Mit dem Auto ging es zunächst von Trausnitz zur Kapelle "Rotes Kreuz" bei Etzgersrieth. Von dort aus pilgerten die Teilnehmer zu Fuß weiter. Betend und singend ging es - voran das alte historische Pilgerkreuz - im Tröbesbachtal weiter in Richtung Moosbach.

Am Marktplatz begrüßten Kirchenpfleger Ernst Zimmerer und Altbürgermeister Hans Roßmann die Wallfahrer. Mit Musik und den Moosbacher Vereinen zogen die Trausnitzer zum Gotteshaus, um die Messe mitzufeiern. Nach einem Frühschoppen im Pfarrsaal machten sie sich wieder über Tröbes auf den Heimweg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.