Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton (gi) Die Mittagsbetreuung in der Schule gibt es seit September. Die Kinder nennen sich "Musketiere", frei nach dem Motto "Einer für alle, alle für einen". Kürzlich haben sie Pakete für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" der Organisation " Geschenke der Hoffnung" geschnürt. Nachdem die Schüler Filme gesehen hatten, in denen es darum ging, wie arm Buben und Mädchen zum Beispiel in Moldawien oder speziell Roma- und Sinti-Kinder sind und in welch erbärmlichen Hütten sie hause
Lokales
Moosbach
19.11.2014
0
0
Die Mittagsbetreuung in der Schule gibt es seit September. Die Kinder nennen sich "Musketiere", frei nach dem Motto "Einer für alle, alle für einen". Kürzlich haben sie Pakete für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" der Organisation " Geschenke der Hoffnung" geschnürt. Nachdem die Schüler Filme gesehen hatten, in denen es darum ging, wie arm Buben und Mädchen zum Beispiel in Moldawien oder speziell Roma- und Sinti-Kinder sind und in welch erbärmlichen Hütten sie hausen, hatten alle etwas beigesteuert. Der Moosbacher Nachwuchs ist stolz, einem Altersgenossen zu Weihnachten eine Freude zu machen. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.