Wissbegierige Schüler stellten Bürgermeister 53 Fragen

Wissbegierige Schüler stellten Bürgermeister 53 Fragen (gi) Die Viertklässler der Trautwein-Grundschule besuchten mit Lehrerin Maria Elberskirch Bürgermeister Hermann Ach im Rathaus. Er nahm sich zwei Stunden Zeit und führte die Gäste durch das Gebäude. Die Leiterin des Touristikbüros, Claudia Rieß, Kassenverwalter Bernhard Meiller, Standesbeamter Sebastian Sperl, Marktkämmerer Thomas Bodensteiner und Edeltraud Kiener erläuterten ihre Aufgaben. Anschließend bombardierten die Kinder Ach mit 53 Fragen: 22
Lokales
Moosbach
12.02.2015
3
0
Die Viertklässler der Trautwein-Grundschule besuchten mit Lehrerin Maria Elberskirch Bürgermeister Hermann Ach im Rathaus. Er nahm sich zwei Stunden Zeit und führte die Gäste durch das Gebäude. Die Leiterin des Touristikbüros, Claudia Rieß, Kassenverwalter Bernhard Meiller, Standesbeamter Sebastian Sperl, Marktkämmerer Thomas Bodensteiner und Edeltraud Kiener erläuterten ihre Aufgaben. Anschließend bombardierten die Kinder Ach mit 53 Fragen: 22 zum Privatleben, 31 zur Tätigkeit als Bürgermeister. Eine Auswahl: "Was haben Sie für Hobbys? Waren Sie ein guter Schüler?" Auch für aktuelle Dinge interessierten sich die Kleinen. Burgtreswitzer Kinder wollten wissen, welches Mitspracherecht die Gemeinde beim Brückenneubau in Burgtreswitz besitzt. Ach beantwortete alle Fragen. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.