Wo der Sparfuchs haust: Moosbacher Gymnastikdamen sehen sich in Schwäbisch Hall um

Wo der Sparfuchs haust: Moosbacher Gymnastikdamen sehen sich in Schwäbisch Hall um (gi) Die Frauen der SpVgg-Gymnastikabteilung "Fit forever" starteten zu einem zweitägigen Ausflug nach Schwäbisch Hall. Auf dem Weg dorthin wurde eine Frühstückspause in Ansbach, der Regierungshauptstadt Mittelfrankens, eingelegt. Dort sahen sich die Frauen auch die markgräfliche Residenz mit ihren 27 Prunkräumen an. Gegen Mittag erreichte die Gruppe das Fachwerkstädtchen Schwäbisch Hall. Beim Besuch des Bauernmarktes und
Lokales
Moosbach
20.10.2014
1
0
Die Frauen der SpVgg-Gymnastikabteilung "Fit forever" starteten zu einem zweitägigen Ausflug nach Schwäbisch Hall. Auf dem Weg dorthin wurde eine Frühstückspause in Ansbach, der Regierungshauptstadt Mittelfrankens, eingelegt. Dort sahen sich die Frauen auch die markgräfliche Residenz mit ihren 27 Prunkräumen an. Gegen Mittag erreichte die Gruppe das Fachwerkstädtchen Schwäbisch Hall. Beim Besuch des Bauernmarktes und Backofenfestes im Hohenloher Freilandmuseum tauchten die Oberpfälzerinnen in das fränkisch geprägte Brauchtum ein. Eine Nachtführung mit der Magd Ambrosine durch das mittelalterliche Städtchen rundete den Tag ab. Am Sonntag hatten die Frauen Gelegenheit, die Würth-Kunsthalle mit ihren Schätzen, unter anderem die Mantelmadonna von Holbein, zu bestaunen. Andere bummelten gemütlich durch die Altstadt. Am Nachmittag war die Besichtigung von Kloster Großcomburg geplant. Der romanische Radleuchter dort beeindruckte nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine kunstvolle Ausstattung. Letzte Station auf dem Nachhauseweg war Schloss Langenburg, Sitz der fürstlichen Familie von Hohenlohe. Lady Klara glänzte durch ihr Insiderwissen über die fürstlichen Familienbande. "Königin Viktoria und Prinz Charles fühlten sich hier wie zu Hause", erzählte sie. Am Ende wussten die Moosbacher Reiseteilnehmerinnen, das Schwäbisch Hall mehr zu bieten hat, als den bekannten Sparfuchs. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Kunsthalle (198)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.