Hannah Kellermann beim Kirwaschießen die Beste
Gans oder Gockel die Preise

Sport
Moosbach
08.11.2016
24
0

"Wer haod Kirwa? De Moosbacher Schützen hom Kirwa!", hallte es am Kirchweihfreitag bei der Siegerehrung des Kirwaschießens durch das Schützenhaus. 13 Schüler und 16 Erwachsene kämpften um die Preise wie Gänse, Enten, Gockel, Würste, Kirwakuchen, Wein, Bier, Süßes bis Chips. Schützenmeister Stefan Guttenberger und Jugendleiterin Theresa Guttenberger übernahmen die Preisverleihung. In der Schüler-Jugendklasse siegte Hannah Kellermann mit einen hervorragenden 12,0-Teiler. Sie erzielte das beste Ergebnis aller Teilnehmer. Ihr folgten Johannes Eger (40,5), Simon Kölbl (79,4), Hanna Stefinger (195,4) und Magdalena Eger (202,5). Besonders spannend ging es bei den Erwachsenen in der Schützenklasse zu. Hier siegte Jutta Fuchs mit einem 14,4-Teiler-Schuss. Zweiter wurde Tobias Brandstätter (15,2) und Dritter Martin Schwarz (17,8). Auch die folgenden Schützen zeigten hervorragende Leistungen wie Adolf Graf mit einen 28,3-Teiler, Theresa Guttenberger mit einem 29,1-Teiler und Eva Putzer mit einem 31,2-Teiler. "Das war Schießsport vom Feinsten", waren sich alle einig. Bild: gi

Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwaschießen (2)Schützen Moosbach (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.