24 Schüsse
Böllerschützen begrüßen das neue Jahr

Vermischtes
Moosbach
01.01.2016
14
0

Nach Kirchenglocken und Feuerwerk waren auf dem Marktplatz die Böllerschützen an der Reihe, das alte Jahr zu verabschieden und das neue zu begrüßen.



Acht Böllerschützen, des 2014 gegründeten Vereins, darunter die Vorsitzenden Martin Götz und Michael Reisnecker übermittelten der Bevölkerung mit 24 Böllern die besten Glückwünsche. Obwohl ein neuer Zusammenschluss halten die Böllerschützen doch die Tradition ganz hoch. Schon im 16. Jahrhundert bestand ein intaktes Schützenwesen im Raum Moosbach.Der Vorsitzende der Böllerschützen. Götz wies darauf hin, dass die Böllerschützen auch auf Geburtstagen, Hochzeiten, Jubiläen, Beerdigungen oder zum Weckruf und Anschießen bei kirchlichen Feiertagen, Vereinsfesten, Festumzügen aufziehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Böllerschützen (17)Neujahr (22)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.