Bücherei erhält 1000 Euro von Bayernwerk AG
Zeichen fürs Lesen

Vermischtes
Moosbach
02.07.2016
0
0

Die Gemeindebücherei hat das Lesezeichen der Bayernwerk AG erhalten. Nach dem Motto "Bibliotheken fördern Lesen - wir fördern Bibliotheken" soll die Aktion Hilfe und Anerkennung für den Beitrag der Moosbacher Einrichtung zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen sein.

Im Beisein von Bürgermeister Hermann Ach überreichte Markus Windisch, Kommunalbetreuer beim Bayernwerk, eine Urkunde und den Mediengutschein über 1000 Euro an die Bücherei-Leiterin Claudia Landgraf-Spendel, Stellvertreterin Kerstin Bodensteiner sowie dem Team. Zusätzlich erhielt die Bibliothek ein Sitzsack sowie Buchaufkleber, Tragetaschen und echte Lesezeichen.

"Das Preisgeld wird für die Anschaffung neuer Kinder- und Jugendbücher verwendet. Wir wollen unter anderem auch die Tiptoi-Bücher in unser Angebot aufnehmen", freute sich Landgraf-Spendel. Bei Tiptoi handelt es sich um ein innovatives Lernsystem, bei dem Kinder mit einem speziellen Stift auf ein Bild oder Text zeigen und dann passende Geräusche, Sprache oder Musik abgespielt werden. "Mit unserer Initiative wollen wir dazu beitragen, Kinder auch im digitalen Zeitalter für das Lesen zu begeistern", erklärte Windisch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.