Grundschule beteiligt sich an Präventionsprojekt
Kleine Sprünge, große Leistung

Die Drittklässler absolvierten den Basis-Kurs der Deutschen Herzstiftung mit viel Spaß und Freude. Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
30.07.2016
6
0

Laufen, Springen, Ballspielen - was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. Um die Kleinen wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert.

Die Grundschule hatte sich um einen kostenlosen, zweistündigen Kurs beworben. Lehramtsanwärterin Teresa Adam begrüßte die Vertreterin der Deutschen Herzstiftung, Hedwig Bloch, die den Workshop in der dritten Klasse leitete. Sie zeigte viele Varianten des Seilspringens, die allein, zu zweit oder in der Gruppe gemacht werden können. Diese Formen eignen sich zur Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination. Durch die Teamarbeit wird die Integration körperlich aber auch sozial schwächerer Kinder vorangetrieben. Die Grundschule hat sich schon für einen schulinternen Wettkampf, den "Skipping-Hearts-Day", angemeldet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Moosbach (3)Skipping Hearts (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.