Hermanns Kasperltheater begeistert Moosbacher Kinder
Freund und Helfer

Vermischtes
Moosbach
20.04.2017
23
0

(gi) Über 100 kleine und große Besucher bevölkerten den Rathaussaal. Grund war Hermanns Kasperltheater um Puppenspieler Hermann Papacek aus Edeldorf. Sophia Janner vom Freeway-Club der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß begrüßte die Kinder und Eltern und wünschte gute Unterhaltung.

Zu sehen war "Kasperl und Seppl, der verzauberte Elefant". Vor den Augen der Kinder und des Kasperls verwandelt sich Seppl in einen Elefanten. Den Zauberspruch dafür bekam er in einem Traum. Doch wie er sich wieder in den Seppl zurückverwandeln kann, das hat er nicht geträumt. Sicherlich hatte die Hexe Krümelzahn wieder ihre Finger mit im Spiel.

Die Aufregung war groß als der Seppl als Elefant durch Kasperlhausen spazierte. Als noch der Räuber die Geldkassette der Großmutter stahl, war das Chaos perfekt. Lautstark fieberten die Kinder mit und halfen dem Kasperl und Polizisten, die Geldkassette und den Gegenzauber zu finden. Die Kleinen erhielten am Schluss Luftballons und Gummibärchen auf den Nachhauseweg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.