Kirchenverwaltung Moosbach beschäftigt sich mit Renovierung des Gotteshauses
Putzabschlagen sorgt für Ärger

Das alte Kreuz auf dem Kirchturm soll durch ein neues, etwas kleineres und leichteres ersetzt werden. Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
29.08.2016
103
0

Die Kirchenrenovierung war auch Thema in der Sitzung der Kirchenverwaltung, berichtet Pfarrer Josef Most in den Pfarrnachrichten. Architekt Gerfried Mühlbauer erklärte, dass die Stabilisierung des Kirchenturms als eigene Maßnahme beim Baureferat einzureichen ist. Zurzeit sei eine Kostenüberschreitung schwer einzuschätzen.

Das alte Kirchturmkreuz soll durch ein neues, etwas kleineres und leichteres ersetzt und durch Spenden ermöglicht werden. Der Kirchturm-Dachstuhl sei miserabel beieinander, "viele Balken sind verfault und müssen durch neue ersetzt werden".

Staub sorgt für Ärger


Durch das Putzabschlagen seien wegen Staubbelästigung einige Turbulenzen entstanden, was bis zu einer Anzeige im Landratsamt führte. Die Kirchenverwaltung habe allerdings wenig Einfluss, "weil alles auch eine Kostenfrage ist". Sie bittet aber um Verständnis und Verzeihung für die entstandenen Probleme.

Pfarrer Most legte die Kindergarten-Abrechung für das Jahr 2015 vor. Die Leitung des Kindergartens liegt im neuen Kindergartenjahr bei der Erzieherin Veronika Wittmann, nachdem die bisherige Leiterin Gaby Hagn zurückgetreten ist. Auf Wunsch einiger Eltern wird zukünftig auch ein Mittagessen angeboten. Dazu müssen ein neuer Kühlschrank und eine Geschirrspülmaschine angeschafft werden.

Die Stundenzahl der Pfarrsekretärin Maria Beugler wird um drei Stunden erhöht, um die Mehrbelastung vor allem beim Kindergartenbetrieb auffangen zu können. Die Orgel in der Pfarrkirche muss repariert werden, weil ein ganzes Register nicht mehr bespielbar ist.

Die Dekanatswallfahrt führt nach Marienweiher am Samstag, 8. Oktober. Die Pfarrei schließt sich der Pfarrei Eslarn an, nachdem die Wallfahrt der Moosbacher vor drei Jahren schon dorthin führte. Anmeldung ist im Pfarrbüro, Telefon 09656/200, möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.