Leistungsprüfung kein Problem
Feuerwehr Saubersrieth/Niederland fit für den Einsatz

Vermischtes
Moosbach
27.07.2016
33
0

Saubersrieth/Niederland. Die Feuerwehr Saubersrieth/Niederland ist ständig bemüht, die Ausbildung ihrer Mitglieder zu verbessern. Deshalb stellten sich zwölf Brandschützer der Leistungsprüfung. Wochenlang hatten sie davor mit Kommandanten Richard Völkl fleißig geübt. Das Schiedsrichterteam mit Kreisbrandinspektor Hans Rewitzer sowie den Kreisbrandmeistern Thomas Kleber und Dieter Malzer bestätigte einen ausgezeichneten Ablauf. Sie gratulierten folgenden Feuerwehrleuten zur bestandenen Prüfung: Josef Neuber und Martina Baier (Gold-Grün), Florian Völkl, Elisabeth Völkl, Johann Eger, Andre Lierse und Fabian Prem (Silber) sowie Eva Völkl, Christina Völkl, Sabrina Schieder, Johannes Bäumler und Nathalie Baier (Bronze). Rewitzer dankte für die vielen Übungen im Vorfeld. "Da habt ihr viel Freizeit geopfert." Er freute sich, dass sechs Frauen dabei waren und so "ihren Mann stellen". Bürgermeister Hermann Ach hob das große Engagement der Teilnehmer hervor. "Ihr habt schon bei den 18 Übungen viel Fleiß gezeigt." An dem Alter der Teilnehmer könne man sehen, dass der Nachwuchs in die aktive Wehr aufrücke und den Grundstein für eine gute Zukunft lege. Bild: gi

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.