Motorrad-Sicherheitstraining der Gebietsverkehrswacht
Unfälle vermeiden

Vermischtes
Moosbach
03.05.2016
20
0

Die Gebietsverkehrswacht Vohenstrauß hatte zum Start in die Motorrad-Saison das Trainingsprogramm "Könner durch Erfahrung" angeboten. Die Moderatoren Gerhard Piehler und Vorsitzender Hans Messer begrüßten die Teilnehmer bei frühlingshaftem Wetter und warmen Temperaturen.

Häufig übersehen


Messer dankte der Firma Zippel, die unbürokratisch ihr Firmengelände für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hatte. Der Vorsitzende wies darauf hin, dass sich durch eine defensive Fahrweise viele Unfälle von Motorradfahrern vermeiden ließen. "Wer mit dem Fehlverhalten eines anderen Verkehrsteilnehmers rechnet, kann möglicherweise einen Unfall verhindern. Durch die schmale Silhouette werden Motorradfahrer häufig übersehen, was eine der Hauptursachen für schwere Unfälle darstellt. Für den technischen Zustand der Maschine, gute Bereifung und das Tragen geeigneter Schutzkleidung ist jeder Biker selbst verantwortlich."

Dann folgten etliche Praxisübungen. Bei den anschließenden Gesprächen berichtete jeder von einer Situation, die gefährlich hätte ausgehen können, aber durch richtiges Reagieren noch gut gemeistert werden konnte. Mit Kaffee und Kuchen klang der Nachmittag aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.