Viele Vereine gratulieren dem "Fischer-Sepp" zum 70.
Als Bierfahrer bekannt

Vermischtes
Moosbach
02.02.2016
14
0

Josef Fischer hatte zu seinem 70. Geburtstag ins Gasthaus Ach eingeladen, wo ihn Familie und Vereine hochleben ließen. Der Jubilar lernte Brauer und Mälzers in der Brauerei Betz in Winklarn. Er war dann als Bierfahrer bei der Brauerei Scheuerer in Moosbach (10 Jahre) sowie der Gambrinus-Brauerei in Weiden (25 Jahre) tätig und in der Bevölkerung bestens bekannt.

Verheiratet ist der gebürtige Winklarner seit 1966 mit Hildegard Ach aus Etzgersrieth. Mit ihr hat er dort ein Haus gebaut. Die Töchter Manuela und Andrea komplettierten die Familie. Die große Freude des Opas sind die Enkel Julia und Alex sowie die beiden Jüngsten Elias und Alisa, die Fischer auf Trab halten.

Die besten Glückwünsche überbrachten ihrem Ehrenmitglied Vorsitzender Rudolf Mitlmeier und Ehrenkommandant Albert Reitinger von der Feuerwehr. Sie dankten dem "Fischer-Sepp" für seinen engagierten Einsatz. Der Jubilar war drei Jahre Schriftführer und 19 Jahre Kassier bei der Wehr. Für den Soldaten- und Kriegerverein schauten die Vorsitzenden Wolfgang Piehler und Stefan Ring vorbei. Für den Schützenverein "St. Georg" wünschten die Schützenmeister Michael Ring und Christian Ach alles Gute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.