Vor 40 Jahren in der ersten Klasse
Treffen in gemütlicher Runde

Vermischtes
Moosbach
04.05.2016
11
0

Zum ersten Klassentreffen kam der Geburtsjahrgang 1969/1970 zusammen. 40 Jahre liegt die Einschulung zurück. Zuerst wurde das Schloss Burgtreswitz besichtigt. Der Vorsitzende des Fördervereins Burgtreswitz, Peter Garreiss, führte die über 30 Ehemaligen durchs die Räume. Alle waren vom Fortgang der Restaurierungsarbeiten der mittelalterlichen Anlage sehr beeindruckt.

Anschließend besuchten sie die Gräber der vier verstorbenen Mitschüler Willi Völkl, Maria Braun, Christian Busch und Andreas Ach aus den beiden Klassen am Friedhof und legten Blumengebinde nieder. Im Café Eger trafen sich die Teilnehmer zur Kaffeestunde. Mit dabei waren ihre ehemaligen Lehrerinnen Christa Franz und Emilie Stahl. In einem Gottesdienst, den das Bläserensemble unter Leitung von Franz Sturm, Hans Karl an der Orgel sowie die Sängerinnen Sonja Völkl und Sarah Kellner feierlich gestalteten, erinnerten die Männer und Frauen an die verstorbenen Mitschüler. Im Gasthof Brandstätter sprach man in gemütlicher Runde über Erlebnisse aus der Vergangenheit. Organisatoren waren Karl Eckl, Wolfgang Eckl, Hildegard Hofmeister (geborene Neuber), Manuela Wild (geborene Fischer) und Jürgen Kellermann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.