Vorlesestunde in der Gemeinde- und Pfarrbücherei
Krummer Baum fesselt Kinder

Aufmerksam lauschten die Kinder der Märchentante Ulla Landgraf, die ihnen die Geschichte vom krummen Tannenbaum vorlas. Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
17.12.2015
5
0

Zur adventlichen Vorlesestunde hatte die Gemeinde- und Pfarrbücherei eingeladen. Aufmerksam lauschten die Kinder der Märchentante und Fachlehrerin i. R., Ulla Landgraf. Sie las den 22 Mädchen und Buben die Geschichte vom krummen Tannenbaum vor, der auch einmal ein Christbaum sein wollte. Doch keiner wollte ihn haben. Eines Tages erfüllte sich doch sein Wunsch. Denn der Baum wurde einem armen, kleinen Jungen geschenkt. Der Bub schmückte und pflegte die Tanne und bereitete damit seiner Familie große Freude. Anschließend durften die Kinder noch Bäumchen falten und mit einem Stern versehen. Die Kleinen bekamen Tee und Plätzchen, die Mütter Kaffee.

Weitere Beiträge zu den Themen: Vorlesen (10)Gemeinde- und Pfarrbücherei (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.