„Wastlbauern Schorsch“ feiert 70. Geburtstag
Fußballer und Marktrat

Vorstandsmitglied Christoph Baier, zweiter Schützenmeister Reinhold Baier und Sportleiter Fabian Putzer (von links) vom Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier ließen Georg Eckl zum 70. Geburtstag hochleben. Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
14.05.2016
19
0

Georg Eckl aus Grub feierte 70. Geburtstag im Kreise seiner Familie, Verwandten und Bekannten. Dabei ließ ihn der Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier hochleben, bei dem seit 26 Jahren Mitglied ist. Glückwünsche überbrachten zweiter Schützenmeister Reinhold Baier, Sportleiter Fabian Putzer und Vorstandsmitglieder Christoph Baier. Sie dankten ihm auch für die Treue.

Zudem gratulierte der Vorsitzende der Spielvereinigung, Helmut Meindl. Der Jubilar war ein begeisterter Fußballer und spielte von der Jugend bis zur ersten Mannschaft. Die Fußballschuhe hängte er an den Nagel, als er voll in den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb einstieg. Eckl lenkte zwei Perioden von 1972 bis 1984 als Gemeinderat die Geschicke der Kommune mit. 18 Jahre war er in der Kirchenverwaltung, davon 15 Jahre als Kirchenpfleger.

Verheiratet ist er mit Christa Irlbacher aus Niederland. Fünf Kinder komplettierten die Familie. Zehn Enkel sind der Stolz des Opas. Obwohl der humorvolle "Wastlbauern-Schorsch" den Betrieb längst Sohn Wolfgang übergeben hat, arbeiten er und seine Frau täglich auf dem Hof mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.